Manuelle Therapie – Was ist das?

Bei der Manualtherapie handelt es sich um diverse „händische“ Techniken. Sie dient zur Mobilisation von Strukturen und Gelenken, um Schmerzen zu lindern und Bewegungen freier durchführen zu können.

Im Konzept von Maitland gehen Befundung und Behandlung Hand in Hand. Wie ein Detektiv versucht man der Quelle der Symptome, die sich manchmal auch außerhalb des Problembereichs befinden kann, auf die Spur zu kommen.

Manuelle Therapie - Was ist das? 2

Sie kann gezielt an Gelenken und umliegenden Strukturen zum Einsatz kommen, oder auch in Form von Faszientechniken z.B. entlang von Faszienbahnen oder an Triggerpunkten.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner