Whoop whoop, it’s GLUTYtime beim Online-Yoga!!

Unsere Gesäßmuskeln (auch Glutei genannt) sind flächenmäßig die größten Muskeln in unserem Körper mit der größten Kraft. Durch sie (und natürlich noch ein paar andere Muskel rund um unsere Hüftgelenke) können wir aufrecht stehen und gehen und kippen nicht nach vorne um. 😉

💫 Die Koordination zwischen diesen großen Muskeln und einigen kleineren ist auch ganz wichtig, um ein Hinken zu verhindern oder ein einseitiges Absinken des Beckens beim Gehen.

💫 Funktionell wird das Hüftgelenk gestreckt, nach außen gedreht, abgespreizt und auch herangeführt. Je nachdem, welcher Anteil arbeitet. Ist das (Stand)bein fix am Boden, dann wird durch die aktive Hüftmuskultur, insbesondere auch durch den gluteus Medium, die gegenüberliegende Seite des Beckens hochgezogen – die ermöglicht uns mitunter das Abheben des Schwungbeins zum Gehen

💫 Ach, da gäbe es noch viel mehr zu berichten…

💫 Außerdem freut sich jede/r, wenn er in der Jeans gut geformt aussieht. 😉🍑

In der kommenden Online-Yogastunde am Mittwoch möchte gerne mal den Fokus auf dieses Körperareal legen. Ich freu mich wie immer auf Interessierte.
Die Anmeldung geht ganz einfach mittels PN.

Bis dann!! 🙏

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.